Unser Unterrichtskonzept

Das freundschaftliche „Du“

Ganz gleich ob Emily, Jannik oder Franziska – wir duzen uns mit allen Eltern und Kindern. Wir wünschen uns den persönlichen Kontakt und einen offenen Umgang miteinander, sowohl mit den „alten Hasen“ als auch mit allen neuen „Wassermelonis“. Sollte euch das „Du“ dennoch unangenehm sein, dann sprecht einfach eure Kursleitung an … wir sind flexibel!


Spaß im Wasser

Es erwartet euch ein Konzept, das die Bedürfnisse eures Kindes ganzheitlich berücksichtigt:
• Lernen ohne Leistungsdruck
• kleine Gruppen
• liebevolle und gut geschulte Kursleiterinnen und Kursleiter

Die Kinder kommen bei uns gerne zum Schwimmen. Jedes Kind steht mit seinen ganz individuellen Voraussetzungen im Mittelpunkt: seine Bedürfnisse, Vorlieben und Ängste werden wahrgenommen, das Lernen geschieht freiwillig und selbstbestimmt. Kleine Gruppen ermöglichen eine individuelle, persönliche Betreuung und eine entspannte Atmosphäre.


Feste Gruppen

Die Kurse werden zu festen Terminen und in gleichbleibenden Gruppen durchgeführt. Dies ermöglicht Kontakte unter den Kindern und Erwachsenen und einen strukturierten Kursaufbau bei gleichzeitiger Flexibilität. Denn bei allen Kursen mit Kindern legen wir besonderen Wert auf den jeweiligen Entwicklungsstand und bilden dementsprechend homogene Gruppen.
Soziales Lernen in der Kleingruppe und die Bildung der Persönlichkeit stehen ebenso auf dem Programm wie die Wassergewöhnung und das Erlernen der Schwimmtechniken.


Kreative Materialien

In den Kursen setzen wir Spielzeuge und Schwimmhilfen zielgerichtet ein. Vielfältige Materialien regen zu spielerischen Übungen und zum experimentellem Erproben und Erleben im Sinne der Psychomotorik an.


Tonis Schwimmpässe

Die Lernfortschritte unserer Schwimmkinder dokumentieren wir in unseren Schwimmpässen. Im BASIS-Pass werden die grundlegenden Schwimmkenntnisse vermittelt, um ein richtig guter Schwimmer zu werden.
Der darauf aufbauende SPORT-Pass unterstützt die Kinder, alle Schwimmlagen leicht, locker und mit der richtigen Technik umsetzen zu können.


Immer informiert

Vor Beginn jedes neuen Kursblocks stellen sich die Kursleiterinnen und Kursleiter persönlich vor. Informationen über Abläufe und Besonderheiten im Kursverlauf könnt ihr auf unserer Homepage im Eltern ABC nachlesen. Alle wichtigen Infos während der Kursphase (Prognose- und Wunschphase ) erhaltet ihr natürlich per Mail.
Wenn ihr administrative oder technische Fragen zum Kurs habt, meldet euch bitte telefonisch oder per Mail im Büro.


Praktische Online-Tools

Im Kunden-Login könnt ihr mit unserem Online-Umbuchungssystem einen Kurstermin online absagen (zum Beispiel bei Krankheit) und an einem anderen Termin eurer Wahl nachholen. Verpasste Kurstermine gehören somit der Vergangenheit an.
Zum Ende eines jeden Kursblocks könnt ihr eure Kurswünsche für den Folgekurs ebenfalls online abgeben.