Wir freuen uns, dass die Politik zumindest in Niedersachen endlich bei dem so wichtigen Thema „Nichtschwimmer“ angekommen ist und die Schwimmbäder wieder abhängig der Inzidenz für Schwimmunterricht und Schwimmkurse geöffnet werden dürfen.

Die am Samstag, den 08.05.2021, veröffentlichte niedersächsische Verordnung in Verbindung mit dem neuen Stufenplan der niedersächsischen Landesregierung lässt noch viele Fragen offen.

In Berlin arbeiten wir daran, dass wir unsere Bäder stundenweise vermieten dürfen. Das Konzept hat sich in Hannover bereits sehr bewährt. Ein Eilantrag liegt dem zuständigen Verwaltungsgericht vor und wir erwarten in Kürze eine richterliche Entscheidung.  Ob in Berlin auch Schwimmkurse unter Berücksichtigung der Inzidenzen stattfinden dürfen, bleibt abzuwarten.

Wir veröffentlichen schnellstmöglich weitere Informationen und kontaktieren unsere Kunden per E-Mail.

Bis dahin bedanken wir uns für die großartige Unterstützung und die Geduld!

Packt schon mal die Schwimmsachen – wir freuen uns auf euch!

Und für alle, die noch nicht gebucht haben: Hier findet ihr schnell die passende Kursstufe und alle freien Plätze.